Posts Tagged ‘Auslandsregatta’

Drachenbootfestival Prag

Auslandsregatta? Geht doch!  Nach zwei, drei erfolgslosen Versuchen haben wir es dieses Jahr endlich geschafft mit dem Mixed Team die Landesgrenze zu überschreiten und für das 20th Dragonboat Festival in Prag zu melden.  Freitag Mittag ging die Reise in Hamburg los und nur wenige Stunden und verschiedene Verkehrsmittel später sind wir in unserer Unterkunft, direkt an Moldau gelegen, angekommen.  Schon von den Fenstern aus waren Wendebojen zu sehen und spätestens jetzt war klar, dass der Weg zur Regatta recht kurz sein dürfte. War dann auch so! Am nächsten Morgen, bei besten Wetter fanden wir ein voll besetztes Gelände und allerhand Drachenbootsportler aus Tschechien, China und Deutschland vor. Mehr oder weniger am Rande erfuhren wir dann, dass hier die Top Teams aus Tschechien Ihre internen Vorbereitungen für die EM ausfahren werden und man durfte auf ein paar knackige Rennen hoffen.

Wir sind über 200 und 2000 Meter an den Start gegangen, wobei alle Rennen knapp hintereinander, innerhalb von etwa drei Stunden abgefahren wurden. Auf der Kurzstrecke haben wir uns ins B-Finale gepaddelt und mit Platz 4 abgeschlossen. Später, auf der Langstrecke, haben wir unseren Lauf zwar gewonnen – allerdings war der zweite Lauf dann doch noch einen Tick schneller unterwegs sodass es am Ende der 8. Patz geworden ist. Gefeiert wurde bei der Siegerehrung und der späteren Party auf dem Gelände trotzdem recht ordentlich. Vorab haben wir uns noch im Hotel mit einer größeren Lieferung Pizza gestärkt, die wir freundlicherweise direkt im bestuhlten Hotelflur verspeisen durften.

Am Sonntag gab’s leider keine Mixed Rennen auf dem Rennplan – dafür aber wieder sonniges Wetter. Somit haben wir vom Renn- in den Tourimodus geschaltet und die Sehenswürdigkeiten Prags abgeklappert. Die Moldaufahrt durfte dabei ebenso wenig fehlen, wie der vollkommen überteuerte Prager Schinken auf den Marktplätzen, oder ein Besuch in einer der zahlreichen Brauereien… In den späteren Abendstunden, nach einem schicken Blick über das nächtliche Prag, hat sich ein gerade in den Feierabend startender Gastronom auf der Türschwelle umgedreht und für unsere „kleine Gruppe“ nochmal die Küche hochgefahren und den Zapfhahn aufgedreht. Dürfte eine Win-Win-Situation gewesen sein…

Für dieses Jahr werden nur noch Regatten im Inland auf dem Plan stehen, die aktuelle Euphorie für eine Auswärtsregatta ist aber noch groß genug, um direkt die Planung für die nächste Saison aufzunehmen…  Für den Moment richten wir den Blick aber auf das kommende Wochenende: Dann geht’s für 200m und 6000m Rennen nach Lübeck.

 

posted Mai 19th, 2017 by Hamburg Allstars  |  Kommentare deaktiviert für Drachenbootfestival Prag

Video Hongkong – Race 25

Das erste Video von den Rennen in Stanley Beach ist Online.
In diesem Rennen konnten wir den späteren Sieger um 0,06 Minuten schlagen.

Zu finden auf: http://www.youtube.com/watch?v=DDNJW7QEyJ0

posted Juni 13th, 2011 by Jan  |  No Comments »

Erfolg beim Stanley Cup

Nach dem warm Up am Sonntag zu dem wir eingeladen worden sind, stand am Montag das eigentliche Rennen , der Stanley Cup an. Die Kulisse war echt beindruckend. Nicht so traditionell wie die anderen Rennen, dafür unglaublich gross und mit unwahrscheinlich vielen Zuschauern. Nachdem wir im ersten Vorlauf zweiter geworden sind und sogar im darauf folgenden Rennen den Favoriten schlagen konnten, standen wir im Blickpunkt. Haben wir ja auch nicht oft. Das A Finale war dann das Highlight des Tages… Und wir waren mit dabei und nicht nur das – am Ende stand der dritte Platz auf der Anzeigentafel.

Die Fotogalerie aus Hongkong gibts hier: [Fotoalbum]

posted Juni 8th, 2011 by Jan  |  No Comments »

Regatta Warm Up

…die Fünfziger Boote sind es leider nicht geworden – dafür haben wir eine komplette Regatta mir drei Rennen fahren können. Keine Ahnung wie die Regatta hieß. Hier finden gerade überall races der fisherman statt.

Für den „Eastern Distrikt Counsel“ sind wir u.a. gegen die seit zehn Jahren ungeschlagene Feuerwehr angetreten.

Mit zwei Siegen in den Vorläufen kam es zum Duell im A-Finale, das die Feuerwehr knapp für sich entscheiden konnte.

Die Fünfziger Boote haben sich anschließend ein paar spannende Rennen geliefert und konnten mit der hohen Schlagfrequenz nicht nur uns beeindrucken… Insgesamt ein beeindruckender Tag. Drachenboot pur so wie der Sport in Asien gelebt wird.

Morgen gehts ab zum Stanley Cup !

20110605-193742.jpg

posted Juni 5th, 2011 by Jan  |  No Comments »

Die Ersten…

Trainings haben wir überstanden. Allerdings geht grad ein Virus bei uns im Team um, so dass sich die Einheiten auch nur auf die gewöhnung an die Boote etc beschrankt hat. Morgen sind wir von lokalen Teams eingeladen worden bei einer Regatta mit 50er Booten mitzufahren.

posted Juni 4th, 2011 by Jan  |  No Comments »

Ankunft Hong Kong

Nach weiteren 8 Flugstunden sind wir inzwischen in Hong Kong angekommen… Auch Volker hat die Anreise überstanden und ist im Hotel zu uns gestoßen.

Das erste Willkommensbier wurde zum Abschluss des Vatertags in der anliegenden Bar serviert.

Das erste Training beginnt heute um 10h…

20110603-235501.jpg

posted Juni 2nd, 2011 by Jan  |  No Comments »

Letztes essen und

20110601-231659.jpg

.. Die letzten Bierchen vor Hongkong

posted Juni 1st, 2011 by Kai  |  No Comments »

Letzte nacht

Letzte Nacht Dubai vor dem Weiterflug nach Hongkong. Knapp 2 Tage waren wir jetzt hier. Morgen früh wird’s ernst… Auf nach Hongkong. Dort stoßen dann auch die anderen Junx dazu. In Hongkong wird’s dann auch wieder kühl… 30 Grad statt 45. Das wird ein Spass. bis bald aus Hongkong

posted Juni 1st, 2011 by Kai  |  No Comments »

Hongkong

Der Countdown läuft. Heute macht sich der Großteil des Teams über Dubai auf nach Hongkong um dort am kommenden WoE am Stanley Cup teilzunehmen. Bis dahin bleibt ein wenig Zeit zu trainieren und aber auch die Heimat unseres Sports zu erkunden. Wir werden uns hier und über Facebook hin und wieder melden und berichten. Bis bald auf der Alster. Eure Syndis

posted Mai 30th, 2011 by Kai  |  No Comments »

Video – 2000m – 14 Boote

*** Amsterdam – Bosbaan 2009 – 2000 Meter – 14 Drachenbooote ***

Hamburg-Syndicate in gelben Rennshirts – und Steuermann im Syndi-Bademantel !

posted September 23rd, 2009 by Jan  |  No Comments »