Trainingswochenende

Pünktlich zum Beginn des “gemütlichen Teils” des ersten Trainingstags setzte das Gewitter und der Regen ein… Der Schauer ist glücklicherweise schnell vorbeigezogen, sodass wir dann doch noch den Grill anwerfen konnten. Nach zuvor 3 Einheiten über den Samstag verteilt – sollte das Abendbrot aber auch verdient gewesen sein.

Obwohl der Mehrheit bewusst gewesen sein muss, dass am Sonntag ein ähnliches Programm warten würde, haben sich trotzdem wieder genug Paddlerinnen und Paddler zusammengefunden um zeitweise 2 Boote aufzufüllen.

Am Ende des zweiten Tages waren dann knapp 50 Kilometer auf dem Tacho, etliche Rennen, Starts und Wenden gefahren und sämtliche Bootsformationen wurden ausprobiert.

Zwischen den Einheiten gabs sowohl ein gemeinsames Frühstück als auch zahlreiche Versuche einzelner Kollegen sich im Renn-Kanu zu versuchen. Vermutlich werden die meisten aber wohl beim Drachenboot bleiben…

 

Tags: , , , , ,

Kommentare sind geschlossen.